Füllstandsmessung der Zisterne mittels EPS8266 – UPDATE

Heute ein kleines Update für die Füllstandsmessung der Zisterne mittels Ultraschall und dem ESP8266.

In der neuen Version v1016 gibt es jetzt eine Abfragemöglichkeit der gemessenen Werte mittels JSON.

Dazu einfach /json hinter die Web-Adresse eures ESP hängen (z.B. http://zisterne/json). Folgende Werte werden aktuell übermittelt:

Hier der Link zum aktuellen BIN: www.bubux.de/heimautomatisierung/ota/zisterne_aktuell.bin. Im vorherigen Artikel werden die restlichen Funktionalitäten und das Flashen auf den ESP erklärt.

Auf der Todo-Liste steht jetzt noch MQTT und eine Implementierung zur (groben) Berechnung der Regenmenge pro Zeiteinheit.

Gruß Chris

6 Gedanken zu „Füllstandsmessung der Zisterne mittels EPS8266 – UPDATE

  • Avatar
    7. Mai 2020 um 09:46
    Permalink

    Hallo, Habe das neue Update installiert und bin auch zufrieden. Ich habe alles verkabelt was dran muss. Ich habe nun das Problem, dass sich der ESP nach einer gewissen Zeit abschaltet und nur über Recet oder Strom ab und dran wieder einschalten lässt. wie kann ich das Problem umgehen und ich permanent die Messwerte auslesen kann?

    Gruß Peter

    Antwort
    • diefenbecker
      7. Mai 2020 um 19:35
      Permalink

      Hallo Peter,

      mein ESP verabschiedet sich leider auch ab und zu. Ist aber eher selten (vielleicht 1x in 2 Monaten).
      Ich habe bisher noch nicht herausgefunden woran es liegt. Wie oft kommt das bei Dir vor und welche Version nutzt Du?

      Ich hatte in einer Version <1020 einen Fehler beim WLAN.
      Da lief der ESP noch, er hatte aber einen Acces-Point aufgemacht und war damit im WLAN nicht mehr zu erreichen.

      Gruß
      Chris

      Antwort
      • Avatar
        11. Mai 2020 um 08:05
        Permalink

        Hallo ich habe die Version 1017. Wie komme ich an die 1020? Villeicht geht es damit besser. aktuell geht der ESP ca alle 10 min in einen Ruhemodus, der erst bei einer Änderung des Sensors wieder aufgehoben wird. Das kann ich aber nicht gebrauchen.

        Gruß Peter

        Antwort
        • diefenbecker
          11. Mai 2020 um 17:32
          Permalink

          Hallo Peter,

          die aktuellste Version gibt es immer hier http://www.bubux.de/heimautomatisierung/ota/zisterne_aktuell.bin zum Download.
          Aktuelle Version ist die 1020. Einen Ruhemodus (DeepSleep o.ä.) habe ich eigentlich nicht integriert. Das ist seltsam…

          OTA würde auch funktionieren wenn Du es aktiviert hat. Dafür bräuchte ich allerdings Deine MAC-Adresse per PN (regulär verteile ich noch nichts per OTA). Wenn der Sensor allerdings alle 10 Minuten aussteigt wird das aber auch eher wahrscheilich schwierig.

          Gruß
          Chris

          Antwort
          • Avatar
            12. Mai 2020 um 06:53
            Permalink

            Danke für eure Kommentare, Ich habe mir die aktuelle Version auf den ESP geladen. Ich vermute das Problem in der Stromzufuhr. Da bei einem anderen ESP diese Probleme seit gestern nicht aufgetaucht sind. Danke für für die Tipps, somit konnte ich einiges ausschließen.
            Gruß
            Peter

  • Avatar
    18. Mai 2020 um 13:41
    Permalink

    Hallo,
    nachdem ich das Update 1020 auf den ESP geladen habe läuft alle einwandfrei. Sseit 4 Tagen schon. Das hat es wirklich gebracht.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.